Praxis für Podologie Sebastian Tröger Lichtenstein Sachsen

Allgemeines zur Podologie

Der Begriff Podologie leitet sich vom griechischen pous (podos) – für „Fuß“ und logos für „Lehre /Kunde“ ab. Der Begriff bezeichnet die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. Podologie ist als hoch angesetzte Fußbehandlung im ärztlichen Vorfeld zu sehen, die mit pflegerischen Maßnahmen nicht aber mit Pflege im Sinne der Kosmetik zu tun hat. Nur die zweijährige, examinierte Ausbildung zum Podologen beinhaltet eine Zusatzausbildung für den diabetischen Fuß.

Diabetischer Fuß

Der diabetische Fuß ist häufig ein chronisches Krankheitsbild, das ohne beziehungsweise bei unsachgemäßer Behandlung zur Amputation führen kann. Die Ursachen sind vielfältig, aber eine wichtige Rolle spielen Nervenschädigungen, Gefäßschädigungen sowie Veränderungen des Fußskeletts, welche zu Druck- und Fehlbelastungen führen. Gewebeschäden und Verletzungen sind die Folge, hinzu kommt eine verzögerte und erschwerte Wundheilung. Gerade weil Diabetiker Verletzungen nicht bemerken, ist die Gefahr einer Infektion besonders groß. Der Podologe wirkt mit vorbeugenden und therapeutischen Maßnahmen dieser Gefahr entgegen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Anamnese und podologische Befunderstellung
  • biomechanische Untersuchung
  • spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Nagelveränderungen
  • richtiges Schneiden der Nägel
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
  • Unterstützung von Mykosetherapien und verdickten Nägeln
  • Nagelkorrekturspangen, Orthonyxie
  • Nagelprothetik
  • spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Hautveränderungen
  • Hornhautbehandlung
  • Behandlung von Hühneraugen und Warzen
  • spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Entzündungen und Infektionen
  • Druck- und Reibungsschutz
  • Orthesentechnik (langlebige Druckentlastungen)
  • Versorgung beziehungsweise Pflege des diabetischen Fußes
  • Spezialtechniken unter Einbeziehung von manuellen, apparativen, medikamentösen und physikalischen Behandlungsmethoden
  • allgemeine und individuelle Patientenberatung und -anleitung zu vorbeugenden Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Füße